Apfelfest - Schön war´s!

Hoch lebe der Apfel! Ein Fest ganz im Zeichen der köstlichen Frucht.



Am Erntedanksonntag konnte endlich wieder unser beliebtes Apfelfest am Kelterhaus stattfinden. Unsere Vorsitzenden Anja van Avondt, GBV Schwarzach-Schmeilsdorf, und Erich Schiffelholz, LBV-Kreisgruppe Kulmbach, mit ihren Helfern waren in wochenlangen Vorbereitungen bemüht, den zahlreichen Besuchern dieses Naturprodukt mit seinen vielfältigen Genussmöglichkeiten anschaulich zu präsentieren und ihr Interesse zu wecken.

Viele freiwillige Helfer machten durch ihre tatkräftige Unterstützung das Apfelfest zu einem vollen Erfolg.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten. Ihr habt einen super Job gemacht!


Auch wenn sich die Sonne rar machte, durfte der Verein sich über viele Besucher auf dem Apfelfest freuen. Auch der 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Mainleus, Herr Robert Bosch schaute gegen Mittag bei uns vorbei. Schön, daß Sie da waren!

Frische leckere Torten, Obst- und Zwiebelkuchen, von vielen eifrigen Bäckerinnen spendiert, wurden zum Kauf angeboten. Heiße Gemüsesuppe, Grillbude sowie Kaffee und Getränke rundeten das Angebot ab. Vielen Dank für all die feinen Köstlichkeiten!

Wir haben uns durch das kulinarische Angebot gefuttert...


Heimische Handwerker und Produzenten boten auf der Streuobstwiese ein reichhaltiges Angebot von eigenen kunstvollen Handarbeiten, Naturprodukten und kulinarischen Spezialitäten aus unserer Region an.


Eine unterhaltsame Herausforderung und eine schöne Idee war das Gehölze-Quiz... mal sehen, ob wir da was gewusst haben... Ich muß zugeben, ich habe ein wenig bei meiner Nachbarin gespickt... Hat keiner bemerkt, oder?

Zu gewinnen war eine Kräuterführung mit der ehemaligen Vereinsvositzenden Edith Wagner.


Kinder wurden spielerisch und auf anschaulich interessante Weise mit dem beliebten Naturprodukt Apfel vertraut gemacht. So durften die Kinder aus Äpfeln an einer handbetriebenen Presse wieder mit Geschick und Kraft ihren eigenen Apfelsaft herstellen und gleich genießen. Obwohl nicht ganz so gesund, aber dennoch sehr beliebt, war der Schokoladen-Brunnen für die Kinder. Man sah das eine oder andere schokoverschmierte Gesichtchen auf dem Festplatz.


Einen wichtigen Beitrag als Mitveranstalter leistete der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. KG Kulmbach, der an seinem Infostand wieder interessante Vogel- und Naturschutzthemen vorstellte.


Ich freue mich schon auf das nächste Apfelfest 2023!

Nachfolgend ein paar Impressionen vom Fest.

Eure Marion



53 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen