top of page
Äpfel in einer Kiste

ICH BIN DABEI!

Unsere Mitglieder genießen viele Vorteile, die sich lohnen!

  • kostenlose Fachvorträge und Beratung zu allen Gartenfragen im Rahmen unseres Kreisverbands Kulmbach und des Bezirkverbands Oberfranken

  • Gemeinschaftsbezug von Gartenbedarfsartikeln, Lektüren und Informationsblättern

  • kostenlose Vorträge und Kurse unseres Verein

  • kostenlose Teilnahme an Grund-, Aufbau- und Spezialkursen zum/zur Gartenpfleger*in, je nach Niveau und Modulen

    • beim Kreisverband in Kulmbach,

    • beim Bezirksverband, im Raum Oberfranken, oder

    • beim Landesverband Bayern an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Freising, an den Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Triesdorf, der Bayerischen Gartenakademie in Veitshöchheim oder am Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau in Deutenkofen.

  • Seminare über die Vereinskelterei mit praxisnahen Informationen

    • Herstellung von Fruchtsäften und -weinen sowie deren Aufbereitung für eine lange, qualitative Lagerfähigkeit

    • Vermittlung von Grundlagen zu benötigter technischer Ausstattung, Hygienevorschriften und rechtlichen Vorschriften.

  • kostenlose Kurse für Betreuer*innen von Kinder- und Jugendgruppen in Gartenbauvereinen über den Landesverband

  • Hilfestellung in der Einarbeitung zur Organisation, Leitung und Verwaltung eines Vereins, auch durch Schulungen des Landesverbands

  • inklusiver Versicherungsschutz bei Garten- und Vereinsaktivitäten


 

Vergünstigte Angebote mit dem Mitgliedsausweis

  • Samen Hühnlein, Kulmbach (Am Eulenhof 11)
    hat, laut Kreisverband, mit dem kürzlichen Eigentümerwechsel auch seine Rabattierung für Mitglieder von Gartenbauvereinen beendet.
    Ob es für uns eine Ausnahme gibt, gilt es noch zu Erfragen.

Baumarkt

Baumschule

Im Rahmen des Vorteilsprogramms durch den Landesverband auch Vorteile bei:
 

CarFleet24

  • CarFleet24 Neuwagen
    Im Rahmen des Vorteilsprogramms für Mitglieder (siehe Flyer) vermittelt CarFleet24 deutsche Neuwagen der gefragtesten Automarken.

    Onlinezugang: www.carfleet24.de

DICTUM

  • DICTUM Gartenwerkzeuge
    Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf Gartenwerkzeuge wie Sägen, Scheren, Werkzeuge zur Bodenbearbeitung, Gartenmesser, Sicheln, Sensen und Bewässerungsausrüstung.

BayWa

  • BayWa Baustoffe
    Vom Dach bis zur Heizung können Modernisierer auf staatliche Förderungen von bis zu 10.000 € zurückgreifen (siehe Flyer). Die BayWa Baustoffe bietet den Mitgliedern der Obst- und Gartenbauvereine einen vergünstigten Fördermittelservice  (249 statt 299 €) an. 

  • BayWa Baustoffe
    bietet den Mitgliedern für folgende Warenbereiche einen Abzug von 10 % bei Lagerware aus dem Gartensortiment:
    Gartenerde und Gartendünger; Pflanzenschutz und Gartenbedarf; Sämereien u. Saatgut; Gartenhandgeräte; Motorische Gartengeräte; Tiernahrung und -bedarf; Futtermittel; Handwerkzeug und Zubehör.

  • BayWa Garten in Bayreuth
  • BayWa Technik, Karl-Eugen-Fischer-Str. 2, 96224 Burgkunstadt oder in Bayreuth

...gewährt 10 % Rabatt auf UVP`s von Akku- und motorbetriebenen Gartengeräten in allen BayWa Technik Betrieben.
Die Abwicklung erfolgt wie gehabt durch Ausweis des jeweiligen Gartenbauvereines und  der BayWa Kundennr. 361 812 72
bei Bar- oder EC-Zahlung.

Abonnement

"Der praktische Gartenratgeber"

Bei uns ist der Bezug des Heftes unverbindlich und dennoch können wir (mit mehr als 30 Abos und gesammelt über den Verein verrechnet) jedem das vergünstigte 'Sammelabo' anbieten:

12 Hefte für 17,80 €

Regulärer Preis für Mitglieder im Einzelabo: 21,50 € (p.a.)

Für Nicht-Mitglieder: 24 € (p.a.)

Bezug

  • Das Gartenmagazin erscheint monatlich (gedruckt in Kulmbach) und wird per Post nach Hause geliefert.

  • Der Bezugsbeginn kann auch rückwirkend erfolgen. Bereits erschienene Ausgaben werden dann nachgeliefert.

  • Er wird mindestens für ein Kalenderjahr bezogen.

  • Das Abonnement verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn es nicht spätestens zwei Monate vor Jahresende gekündigt wird.

Zahlung

  • Der Verlag rechnet beim Sammelabo immer über den Verein ab.

  • Die erstmalige Bezugsgebühr -- nach Anzahl der gewünschten Ausgaben des laufenden Jahres -- geht an den Kassier, auf das Vereinskonto.

  • In den Folgejahren wird die Abogebühr dann immer zusammen mit dem Mitgliedsbeitrag (Mitte März) eingezogen.

Änderungen

  • Anmeldungen oder Kündigungen zum Abo sowie Adressänderungen nimmt unser Schriftführer entgegen und meldet sie dem Fachverlag für Gartenbau weiter.

bottom of page